VMT-Servicetelefon 0361 19449
11.03.2014

Neue Ticketautomaten an "Sportforum" und "Teichgraben"


Die Automaten können wahlweise in deutscher und englischer Sprache bedient werden.

Ticketautomat an der Haltestelle "Stadtzentrum, Teichgraben".

Um den Mobilitätskomfort für Kunden des Jenaer Nahverkehrs weiter zu erhöhen, stehen seit dieser Woche zwei neue stationäre Fahrausweisautomaten bereit. So können ab sofort auch an den Haltestellen "Stadtzentrum, Teichgraben" und "Sportforum" Fahrkarten gezogen werden.

Mit einer Investition von insgesamt rund 60.000 Euro optimiert der Nahverkehr seinen Vertrieb und kommt gleichzeitig dem Wunsch der Fahrgäste nach, sich schon vor Fahrtantritt das passende Ticket zu kaufen – ohne weite Wege zum nächst gelegenen Standautomaten oder zum Servicecenter.

"Die Haltestelle 'Teichgraben' wird von sechs verschiedenen Buslinien bedient und von mehr als vier Millionen Fahrgästen im Jahr genutzt. Ihnen allen wollten wir den Kauf von Fahrausweisen erleichtern", sagt Udo Beran, Geschäftsführer des Jenaer Nahverkehrs.

Die Haltestelle "Sportforum" wird von vier Straßenbahnlinien, einer Buslinie und verschiedenen Regionalbusunternehmen angefahren und vor allem von Spontan- und Gelegenheitsfahrgästen genutzt. Beispiele dafür sind Besucher von Fußballspielen auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld oder Badegäste des Südbades während der Sommersaison. Udo Beran: "Insbesondere bei Sportveranstaltungen kommt es punktuell zu hohen Fahrgastaufkommen. Durch den stationären Fahrausweisautomaten werden die Automaten in den Fahrzeugen entlastet."

Insgesamt stehen den Fahrgästen in Jena nun 19 stationäre Fahrausweisautomaten an stark frequentierten Haltestellen im Jenaer Liniennetz zur Verfügung. Die Automaten können wahlweise in deutscher und englischer Sprache bedient werden. Die Menüführung erfolgt per Touchscreen. Gezahlt werden kann mit Bargeld (Münzen und Scheinen), EC- oder Geldkarte. Auch Sondertarife, wie das Schülerferienticket, sowie das gesamte VMT-Sortiment sind an den Automaten erhältlich. Selbst das erhöhte Fahrgeld kann an den Automaten des Jenaer Nahverkehrs eingezahlt werden.