VMT-Servicetelefon 0361 19449
26.10.2017

Zusatzfahrten zur Zeitumstellung bei Nachtlinie 34


Wenn in der Nacht zum Sonntag, 29. Oktober 2017, die Uhr von 3 auf 2 Uhr um eine Stunde zurück gestellt wird, plant der Jenaer Nahverkehr Zusatzfahrten ein. Auch in der zusätzlichen Stunde kommen die Fahrgäste sicher von ins Stadtzentrum oder zurück. Dafür wird die Straßenbahn-Nachtlinie 34 (Zwätzen, Schleife – Lobeda-Ost) in Richtung Lobeda-Ost um zwei Fahrten und in Richtung Zwätzen um eine Fahrt ergänzt:

Zusätzlich zum regulären Fahrplan starten die Straßenbahnen an der Haltestelle Zwätzen, Schleife 2.17 Uhr (Winterzeit) und 2.42 Uhr (Winterzeit). In Lobeda-Ost beginnt die Zusatzfahrt 2.28 Uhr (Winterzeit).

Fahrplaninformationen erhalten Fahrgäste über das VMT-Servicetelefon 0361 19449. Das VMT-Servicetelefon ist montags bis freitags von 6 Uhr bis 21 Uhr und samstags 9 bis 17 Uhr besetzt.