VMT-Servicetelefon 0361 19449
23.07.2018

Zum Saisonauftakt des FCC: Mehr Straßenbahnen im Einsatz


Wenn der Ball am morgigen Samstag, 28. Juli, 14 Uhr, zum Saisonauftakt des FC Carl Zeiss Jena im Ernst-Abbe-Sportfeld rollt, werden wieder viele Zuschauer anreisen. Für diese ist das Stadion sehr gut mit den Straßenbahnen des Jenaer Nahverkehrs zu erreichen.  

Bereits mehr als zwei Stunden vor Spielbeginn, ab ca. 11:45 Uhr, fahren zusätzliche Bahnen zur Haltestelle Sportforum. Für Fahrgäste von Jena-Nord kommend, verkehren diese auf der Strecke zwischen den Haltestellen Naumburger Straße und Sportforum in einem ungefähren Zehn-Minuten-Takt. Für Fahrgäste von Lobeda-Ost kommend, verkehren diese über Lobeda-West  und Göschwitz, Bahnhof zur Haltestelle Sportforum.

Nach dem Spiel werden ebenfalls Zusatzbahnen eingesetzt.

Auch in dieser Saison gelten die Eintrittskarten für die Spiele des FC Carl Zeiss Jena zwei Stunden vor und nach dem Spiel als Fahrschein für den Jenaer Nahverkehr.