VMT-Servicetelefon 0361 19449
03.08.2017

Neues Tarifangebot für Schüler und Auszubildende


Seit Juli ist innerhalb des Gebietes vom Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) ein neues Tarifangebot für Auszubildende und Schüler erhältlich. Der „Abo Baustein Verbund“ ist ein Zusatztarif zu dem herkömmlichen Abo Schüler/Azubi und ermöglicht eine verbundweite Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu einem besonders günstigen Preis. Verbundweit – dazu gehören die Städte Erfurt, Jena, Weimar und Gera sowie die Landkreise Gotha, Weimarer Land und der Saale-Holzland-Kreis. Auszubildende und Schüler können das neue Angebot zu einem Aufpreis von 9,50 Euro pro Monat zu erwerben.

Der Abo Baustein Verbund ermöglicht eine Nutzung aller Verkehrsmittel – Busse, Straßenbahnen und Nahverkehrszüge. An Wochentagen (12 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages) sowie an den Wochenenden und Feiertagen können Auszubildende und Schüler mit dem Zusatztarif so oft wie gewünscht sämtliche Wege zurücklegen.

„Ziel des VMT ist es, mehr Menschen für die Nutzung von Bussen, Straßenbahnen und Zügen zu gewinnen. Hierzu brauchen wir maßgeschneiderte Tarife für verschiedene Zielgruppen. Nachdem wir 2015 bereits einen verbundweiten Tarif für Senioren eingeführt haben, kommt nun eine neue Tarifoption für junge Menschen. Mit dem neuen Abo Baustein Verbund können Schüler und Schülerinnen sowie Azubis ihr Abo für einen geringen Aufpreis verbundweit nutzen und erhalten somit eine umweltfreundliche Mobilitäts-Flatrate für die gesamte Region zwischen Gotha und Gera“, so Christoph Heuing, Geschäftsführer der Verkehrsgemeinschaft Mittelthüringen GmbH.

Nähere Informationen zum Abo Baustein Verbund des Verkehrsverbundes Mittelthüringen finden Sie auf der dafür angelegten Website: www.pimp-dein-abo.de.