VMT-Servicetelefon 0361 19449
02.03.2018

Gleisbauarbeiten beginnen nach Ostern


Der zweigleisige Gleisbogen südlich der Paradiesbrücke mit einer Gleislänge von insgesamt 210 Meter wird im April erneuert. @Stadtwerke Jena / ATa

Auf der Straßenbahnstrecke zwischen Paradiesbrücke und Sparkassen-Arena beginnen nach Ostern umfangreiche Instandsetzungs- und Gleiserneuerungsarbeiten.

Der Jenaer Nahverkehr leitet während der Bauzeit, vom 3. April bis zum 21. April 2018, die Straßenbahnen der Linien 1 und 4 (Zwätzen – Lobeda-West) sowie der Linie 5 (Ernst-Abbe-Platz – Lobeda-West) über die Kahlaische Straße um. Für die Haltestellen Sportforum und Jenertal wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Details zu den Umleitungs- und Ersatzfahrplänen gibt das Verkehrsunternehmen rechtzeitig bekannt.