VMT-Servicetelefon 0361 19449
08.04.2021

Auf den Spuren der Straßenbahnen in Jena


Ein ganz besonderes Jubiläum begeht der Jenaer Nahverkehr diesen April: Vor 120 Jahren, am 6. April 1901, fuhr das erste Mal eine Straßenbahn im Linienbetrieb durch die Saalestadt. Sie startete an der Haltestelle „Zentrale“ (Elektrizitätswerk) und fuhr über den Holzmarkt zur Endhaltestelle „Schubertsburg“ am Fuße der Mühlenstraße. Die landespolizeiliche Abnahme der Straßenbahnstrecke erfolgte fünf Tage zuvor, am 1. April 1901. Dieses Jubiläum wollen wir nutzen, um den Spuren der verschiedenen Straßenbahn-Generationen in Jena während der vergangenen 120 Jahre nachzugehen und diese für Sie noch einmal ins Gedächtnis zu rufen! 

Lesen Sie alles dazu in unserem Stadtwerke-Blog!