VMT-Servicetelefon 0361 19449
06.09.2021

Mit dem Nahverkehrs-Abo durch ganz Deutschland fahren

Dankeschön-Aktion für die Treue der Fahrgäste

Die Verkehrsunternehmen und -verbünde und damit auch der Jenaer Nahverkehr sagen Danke für die Treue ihrer Stammkundinnen und Stammkunden in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie: Mit dem Deutschland Abo-Upgrade können Abonnentinnen und Abonnenten des öffentlichen Nahverkehrs vom 13. bis 26. September 2021 den Nah- und Regionalverkehr über ihr Tarifgebiet hinaus bundesweit nutzen – und das ohne weitere Kosten. Für diese einmalige Abo-Erweiterung ist lediglich eine Online-Registrierung erforderlich, die ab sofort unter www.besserweiter.de/abo-upgrade möglich ist.

Die bundesweite Gemeinschaftskampagne #BesserWeiter, die Bund, Länder, kommunale Spitzenverbände und Verkehrsunternehmen unter Federführung des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) seit Pandemiebeginn umsetzen, will das Vertrauen der Kundinnen und Kunden in den öffentlichen Nahverkehr weiter stärken. Die in dieser Form einzigartige Dankeschön-Aktion stellt dazu einen wichtigen Baustein dar. „Es ist an der Zeit, dass wir uns bei allen treuen Kundinnen und Kunden, die auch während der Corona-Einschränkungen ihr Nahverkehrs-Abo behalten haben, mit dieser starken Aktion bedanken. Für die Zukunft ist entscheidend, dass die Fahrgäste unsere Busse und Bahnen wieder stärker nutzen, damit wir in unserer Saalestadt unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten können“, sagt Markus Würtz, Bereichsleiter Vertrieb beim Jenaer Nahverkehr.

Die Aktion im Einzelnen: Start zur europäischen Mobilitätswoche

Das Deutschland Abo-Upgrade gilt zwei Wochen. Der Aktionszeitraum beginnt pünktlich zum Start der europäischen Mobilitätswoche am Montag, den 13. September, und läuft bis einschließlich Sonntag, 26. September 2021. Berechtigt sind Kunden des öffentlichen Nahverkehrs mit gültigen Abo-Tickets. Das Upgrade gilt in allen teilnehmenden Verkehrsverbünden und -unternehmen. Um mitzumachen, müssen sich Kunden einmalig auf der Website von #BesserWeiter registrieren. Das ist ab sofort möglich. Anschließend erhalten sie das Abo-Upgrade als Ticket per Mail zugeschickt. In Kombination mit ihrem gültigen Nahverkehrs-Abo kann damit im Aktionszeitraum in den meisten Verkehrsverbünden und Verkehrsunternehmen sowie den Nahverkehrszügen gefahren werden, ganz ohne zusätzliche Kosten. Alle Infos zum Deutschland Abo-Upgrade und den teilnehmenden Verkehrsverbünden und -unternehmen gibt es unter www.besserweiter.de/abo-upgrade und am VMT-Servicetelefon unter 0361 19 449.