VMT-Servicetelefon 0361 19449

Vom Mozartweg in die Stadt

Neue Buslinie 42 startet am 1. Juli

Das Wohngebiet Himmelreich. © Stadtwerke Jena; Anja Tautenhahn

Auf der neuen Linie 42 fahren ab Donnerstag, 1. Juli 2021, Busse des Jenaer Nahverkehrs in das Wohngebiet Himmelreich. Dabei werden die Haltestellen Mozartweg, Anton-Bruckner-Weg, Johann-Nikolaus-Bach-Weg, Carl-Orff-Straße, Juri-Gagarin-Straße, Zwätzen Schleife, Zwätzen, Flurweg und Erich-Kuithan-Straße bedient. Der Anschluss von und zu den Straßenbahn-Linien 1 und 4 erfolgt für die Fahrgäste an der Haltestelle Flurweg. Ergänzt wird das Angebot durch die Regionalbus-Fahrten der JES, die ab bzw. bis Busbahnhof verkehren. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen gibt es in den Abendstunden weiterhin die Fahrten des Anruf-Sammel-Taxis.

Zu beachten ist, dass während der ersten beiden Betriebswochen der Linie 42 die Erich-Kuithan-Straße aufgrund einer Baumaßnahme voll gesperrt ist. Während dieser Bauzeit bedienen die Busse der Linie 42 anstelle der Haltestelle Erich-Kuithan-Straße die Ersatzhaltestelle Löbstedt.

Aktuelle Informationen zu den Fahrplänen erhalten Fahrgäste an den Haltestellen, in der App MeinJena und auf der Internetseite des Jenaer Nahverkehr. Auskünfte geben auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am VMT-Servicetelefon unter der Nummer 0361 19449.

Hier finden Sie den Fahrplan der Linie 42.