VMT-Servicetelefon 0361 19449
  • mehr

Handyticket - App MeinJena

Kein Fahrscheinautomat in der Nähe? Kein passendes Kleingeld dabei? Kein Problem: Von nun an können Sie sich immer und überall einen Fahrschein auf Ihr Smartphone mit der App MeinJena bestellen. Überzeugen Sie sich von Ihrem ganz privaten Ticketautomaten im Taschenformat!

Mit dem Handyticket wird Ihr Handy zum Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr. Sie können jederzeit und überall in Bus oder Bahn steigen und haben Ihr Ticket schon dabei.

Handytickets in der App MeinJena kaufen

Und so funktioniert es:

  1. Laden Sie die App MeinJena herunter:

2. Melden Sie sich bei der App MeinJena mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an.

3. Registrieren Sie sich einmalig bei Handyticket Deutschland (Daten eingeben, Bezahlart wählen, bestätigen) und verknüpfen Sie HandyTicket Deutschland in der App MeinJena.

4. Kaufen Sie jetzt Ihr Ticket in der App MeinJena  - einfach, bequem und schnell.

Wichtig: Zeigen Sie bei einer Ticketkontrolle das Handyticket auf Ihrem Smartphone und das für die Buchung verwendete Kontrollmedium (Personalausweis, EU-Reisepass, Kreditkarte).

Jetzt neu bei HandyTicket Deutschland anmelden

Handyticket Deutschland

Teilnahmevoraussetzung

Zum HandyTicket können sich alle Personen ab 18 Jahren registrieren. Personen unter 18 Jahren können mit der Einwilligung der Erziehungsberechtigten für das PrePaid-Verfahren zugelassen werden. 

Zur Registrierung benötigen Sie nur Ihr Smartphone und Ihren deutschen Personalausweis, Ihren deutschen EU-Reisepass oder Ihre Kreditkarte als sogenanntes Kontrollmedium. Bei der Registrierung werden alle gängigen Kreditkarten anerkannt. Mit Abschluss Ihrer Registrierung erhalten Sie per SMS Ihre HandyTicket-PIN. Diese benötigen Sie für den Login ins HandyTicket-Kundenportal sowie zur Aktivierung des Ticketkaufs in der App MeinJena

Damit Ihr HandyTicket zur Fahrt gilt, ist das gewählte Kontrollmedium bei der Fahrt immer mitzuführen.

Ticketangebot

Die Erfurter Verkehrsbetriebe sind für den Jenaer Nahverkehr im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) als Kundenvertragspartner tätig, bei dem Handytickets erworben werden können. Bei einer Tarifänderung werden automatisch durch das Handyticket-System die aktuell gültigen Fahrpreise berechnet.

Folgende Tickets sind über die App MeinJena für das gesamte Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT) erhältlich:

  • Einzelfahrten und 4-Fahrtenkarten*
  • Tageskarten und Gruppentageskarten
  • Hunde-/Fahrradkarten
  • VMT-Hopper-Tickets (Montag - Freitag erst ab 9 Uhr erhältlich

*4-Fahrtenkarte: Bei der Bestellung der 1. Fahrt wird unmittelbar die gesamte 4er-Karte in Rechnung gestellt. Die nächsten drei Abschnitte sind kostenfrei und können zu einem beliebigen Zeitpunkt durch die erneute Auswahl einer 4-Fahrtenkarte entwertet und abgerufen werden.

Jeder Abschnitt ist immer sofort gültig. Je nach gewünschter Preisstufe sind entsprechend viele Abschnitte zu bestellen. Wird eine Preisstufe gewählt, ohne dass verfügbare Abschnitte einer bereits gekauften 4-Fahrtenkarte zur Verfügung stehen, wird eine neue 4-Fahrtenkarte berechnet.

Gültigkeit des Handytickets

Die Handytickets werden verbundweit gemäß ihrer räumlichen und zeitlichen Gültigkeit anerkannt. In Zügen der DB AG gelten Handytickets gemäß den Tarifbestimmungen nicht zu verbundüberschreitenden Fahrten zwischen benachbarten Verbünden.

Erwerben Sie Ihr Handyticket rechtzeitig vor Fahrtantritt und achten Sie darauf, dass das Handy während der Fahrt betriebsbereit ist. Alle Fahrscheine sind sofort nach dem Kauf gültig. Sie können Handytickets auch für Begleitpersonen erwerben.

Bezahlverfahren

Sie können aus folgenden Bezahlverfahren wählen:

  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Prepaid

Die Abrechnung unterscheidet sich je nach Bezahlverfahren: Bei Prepaid zahlen Sie im Voraus einen Geldbetrag ein und können das Guthaben Ticket für Ticket aufbrauchen. Bei Lastschrift- oder Kreditkarten-Zahlung erfolgt monatlich eine Sammelabbuchung der fälligen Beträge oder zu dem Zeitpunkt, an dem der Gesamtbetrag der Ticketkäufe innerhalb eines Kalendermonats 20 Euro übersteigt.

Fahrausweiskontrolle

Der Fahrausweisprüfer beziehungsweise das Fahrpersonal kontrolliert durch Scannen des Barcodes beziehungsweise Sichtprüfung Ihr Handyticket und Kontrollmedium. Darüber hinaus kann die Gültigkeit Ihres Handytickets auch durch eine Online-Abfrage im Handyticket-System überprüft werden.

Sie können Handy-Tickets auch für Begleitpersonen erwerben. Zeigen Sie dann bei der Kontrolle die Handy-Tickets für alle Personen nacheinander vor.

VMT-Handyticket

Das VMT-Handyticket ist eine schnelle und einfache Lösung, falls Sie einmal kein Kleingeld zur Hand haben. Sie bestellen Ihre gewünschten Fahrkarten komfortabel über Ihr Handy und erhalten das Ticket auf Ihren Bildschirm. Mit der Handyticket-App stehen Ihnen weitere zusätzliche Funktionen wie Verbindungs- und Preisauskunft zur Verfügung.

Weitere Informationen zum VMT-Handyticket erhalten Sie hier.

Wichtig: Bei Kontrollen des VMT-Handytickets benötigen Sie das bei der Registrierung verwendete Ausweismedium.