VMT-Servicetelefon 0361 19449
22.12.2016

Tariferhöhung: Was muss ich ab Januar beachten?


Ab dem 1. Januar 2017 erfolgt beim Jenaer Nahverkehr und im gesamten Verkehrsverbund Mittelthüringen eine Tarifänderung. Diese betrifft nahezu das gesamt Fahrausweissortiment. Der Preis für die 4-Fahrtenkarte erhöht sich beispielsweise von 7 Euro auf 7,20 Euro. Der Preis für Einzelfahrten bleibt weiterhin stabil. Auch die Abo-Produkte werden im Preis angehoben, sie bleiben  dennoch die günstigsten Tarife und lohnen sich jederzeit für Vielfahrer und Pendler. 

Fahrausweise, die Sie bereits im Jahr 2016 gekauft haben, können bis zum 31.März 2017 abgefahren werden. Nach dem 31. März verlieren sie ihre Gültigkeit. Einzelfahrausweis können Sie auch nach dem 31. März nutzen, weil diese im Preis gleichbleiben.

Fahrausweise, die Sie nicht bis zum 31. März abgefahren haben, können Sie im Servicecenter gegen neue Fahrausweise umtauschen. Sie zahlen lediglich den Differenzbetrag zu den aktuellen Tarifen. Bitte beachten Sie bei der 4-Fahrtenkarte, dass diese nur komplett umgetauscht werden kann. Sobald eine Fahrt gestempelt ist, verfällt die 4-Fahrtenkarte nach dem 31. März. 

Das Servicecenter des Jenaer Nahverkehres in der Holzmarkt-Passage hat am Samstag, 24. Dezember, und am Samstag, 31. Dezember, jeweils von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Telefonische Auskünfte erteilen die Mitarbeiter des VMT-Servicetelefons unter der Nummer 0361 19449.